E37 Prüfen von Kabeln, MS-Schaltanlagen und Transformatoren

Die Prüfung von Betriebsmitteln in der Mittelspannung wie z.B. Kabel, Schaltanlagen oder Transformatoren stellt einen grundlegenden Teil zur Beurteilung des technischen Zustands dieser Betriebsmittel dar. Durch eine Überprüfung können technische Mängel erfasst und beurteilt, sowie erforderliche Maßnahmen zur Instandsetzung geplant werden. Diese Vorgehensweise trägt maßgeblich zum sicheren Betrieb der gesamten Anlage bei. Zum Prüfen dieser Betriebsmittel ist der Einsatz von gut geschulten Mitarbeitern erforderlich. Auch der sichere und geschulte Einsatz von Mess- und Prüfgeräten ist hierzu notwendig. 

In der DIN VDE 0105-100 - Betrieb von elektrischen Anlagen - wird eine exakte Vorgehensweise bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln gefordert. Nach § 12 Arbeitsschutzgesetz und § 9 Betriebssicherheitsverordnung sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet, ihre Mitarbeiter angemessen in Theorie und Praxis für spezielle Arbeiten auszubilden.

Seminarinhalte Praxis

Sie prüfen mit Ihrem Messgerät verschiedene Situationen an MS-Kabeln, Schaltanlagen und Transformatoren. Die Erstellung der korrekten Dokumentation und die Beurteilung von Prüfergebnissen gehören ebenfalls zum praktischen Seminarteil dazu. Sie erarbeiten den Aufbau einer nichtstationären Prüfanlage als Grundlage für die darauffolgenden Prüfungen.

Dabei führen wir gemeinsam mit den Teilnehmern die notwendigen Schritte zur Auswahl von geeigneten Mess- und Prüfgeräten, notwendiger Arbeitsvorbereitung und die Durchführung sowie Protokollierung der Prüfarbeiten durch.

Die aufgeführten Schwerpunkte bilden den Rahmen des Seminars.

Je nach Wünschen und Anregungen der Teilnehmer werden die Inhalte ergänzt und vertieft. Ihre individuellen Fragen werden in den Seminarablauf einbezogen und ausführlich geklärt.

Seminarinhalte Theorie
  • Verantwortlichkeiten und Kenntnisse über notwendige Vorschriften sowie Bestimmungen der Betriebssicherheitsverordnung und der „TRBS-en“, DIN VDE 1000, 0101 und DIN VDE 0105-100 und der DGUV Vorschrift 1 & 3
  • Gesetzliches und Normatives Umfeld zum Prüfen von Kabeln, MS-Schaltanlagen und Transformatoren
  • Die befähigte Person zum Prüfen gemäß TRBS 1203
  • Notwendige Messgeräte, Messhilfen und Adapter für eine korrekte Prüfung
  • Grundlagen Betrieb nichtstationärer Prüfanlagen gem. VDE 0104
  • Personengefährdung durch elektrostatische Aufladung
  • Unterscheidung und Anwendung von verschiedenen Prüfverfahren bei der Prüfung von MS-Schaltanlagen:
    • Übergangswiderstandsmessung
    • Stehwechselspannungsprüfung
    • Teilentladungsmessung an Sammelschienen
    • Prüfung von kapazitiven Spannungsanzeigern
  • Unterscheidung und Anwendung von verschiedenen Prüfverfahren bei der Prüfung von Transformatoren:
    • Wicklungswiderstandsmessung
    • Isolationsprüfung
    • Polarisationsindex (PI-Wert)
    • Übersetzungsverhältnis
    • Dielektrische Verlustfaktormessung (TangensDelta)
    • Kurzschlussimpedanzmessung
    • Dielektrischer Absorbtionswert – DAR
    • Dielektrische Entladung – DD)
  • Unterscheidung und Anwendung von verschiedenen Prüfverfahren bei der Prüfung von Mittelspannungskabeln:
    • Kabel-Mantelfehlerprüfung
    • VLF-Prüfung
    • Isolationsprüfung am MS-Kabel
  • Prüfungsdurchführung gem. DIN VDE Normen
  • Dokumentation der Ergebnisse und Maßnahmen
Veranstaltungsdauer

3 Tage Praxis und Theorie

Methodik

Der Workshop ist geprägt von seinem sehr hohen praktischen Anteil mit umfangreichen Diskussionsmöglichkeiten für alle Teilnehmer. Gerne verwenden wir in diesem Workshop Ihre innerbetriebliche Dokumentation und ergänzen diese ggf. durch weitere ETA-Siemer-Vorlagen.
Jeder Seminarteilnehmer erhält eine umfangreiche Seminarunterlage, die als Nachschlagewerk für die praktische Umsetzung im Betrieb wertvolle Hinweise enthält.

Termine

als Inhouseseminar buchbar

18.04. - 20.04.2023 | Vechta
26.09. - 28.09.2023 | Vechta

Informationen

Gebühr pro Person
1080,00 €
| netto
205,20 €
| MwSt.
1285,20 €
| brutto

Dauer: 3 Tage

Downloads

Anmeldung zum Seminar

Seminar am

Buchen Sie das Seminar E37 Prüfen von Kabeln, MS-Schaltanlagen und Transformatoren.

Wählen Sie hier den gewünschten Termin des Seminars aus. Nach erfolgreichem Absenden des Formulars bestätigen wir Ihnen umgehend Ihre Buchung mit separaten bzw. weiteren Informationen.

Daten
Teilnehmer

Ich erkläre hiermit meine ausdrückliche Einwilligung für Telefonanrufe oder E-Mail-Zusendung Ihrerseits zwecks Beratung und Information. Sollte ich hiermit nicht mehr einverstanden sein, werde ich dies schriftlich mitteilen.*

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen und akzeptiere diese.*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Verarbeitung meiner Daten gelesen und akzeptiere diese.*

Unsere Website nutzt nur technisch notwendige Cookies, damit Sie unsere Dienste optimal nutzen können.

Datenschutz Impressum
Schließen