A20 Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer

In vielen Fällen können Brände von Brandschutzhelfern/-innen in der Entstehungsphase gelöscht werden und größere Schäden vermeiden. Jeder Unternehmer ist gem. §10 des Arbeitsschutzgesetzes verpflichtet, Personen zu benennen, die Aufgaben im Rahmen der Brandbekämpfung und Evakuierung wahrnehmen. Diese Arbeitnehmer sind im Hinblick auf ihre Aufgaben fachkundig zu unterweisen. Die Unterweisung ist in regelmäßigen Abständen (3 Jahre) zu wiederholen.

Seminarinhalte Theorie
  • Grundzüge des vorbeugenden Brandschutzes
  • Die Notwendigkeit ergibt sich aus folgenden Rechtsgrundlagen:
    • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG): §10
    • Grundsätze der Prävention“ (DGUV Vorschrift 1)
    • ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“
    • DGUV Information 205-023
  • Aufgaben des Brandschutz- und Evakuierungshelfer
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Flucht- und Rettungswege in Gebäuden
  • Evakuierung
  • Gefahren durch Brände
  • Definition der Brandklassen
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Löschmitteleignung und -Wirkungsweisen
  • Definition von unterschiedlichen Gefährdungen (Gase, thermische, mechanische und besondere Risiken)
  • brennende Personen retten
  • Erste Hilfe Maßnahmen
Seminarinhalte Praxis
  • Handhabung und Funktion der Auslösemechanismen von Feuerlöscheinrichtungen
  • Löschtaktik und eigene Grenzen bei der Brandbekämpfung erkennen
  • Praxis am Brandsimulator mit Hilfe von Handfeuerlöschern -> jeder Teilnehmer
Veranstaltungsdauer

1 Tag

1.Tag: 9:00 – 16:00 Uhr Theoretischer und praktischer Unterricht

Methodik

Das Seminar wird in Form einer Präsentation mit umfangreichen Diskussionsmöglichkeiten der Teilnehmer durchgeführt. Praktische Übungen und Anschauungsobjekte sowie Sicherheitslehrfilme sorgen für einen hervorragenden praktischen Bezug.
Jeder Seminarteilnehmer erhält eine umfangreiche Seminarunterlage, die als Nachschlagewerk für die praktische Umsetzung im Betrieb wertvolle Hinweise enthält.

Termine

12.11.2020 | Vechta
22.02.2021 | Vechta
15.06.2021 | Vechta
01.10.2021 | Vechta
30.11.2021 | Vechta

als Inhouseseminar buchbar

Informationen

Gebühr pro Person
195,00 €
| netto
37,05 €
| MwSt.
232,05 €
| brutto

Dauer: 1 Tag

Downloads

Anmeldung zum Seminar

Seminar am

Buchen Sie das Seminar A20 Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer.

Wählen Sie hier den gewünschten Termin des Seminars aus. Nach erfolgreichem Absenden des Formulars bestätigen wir Ihnen umgehend Ihre Buchung mit separaten bzw. weiteren Informationen.

Daten
Teilnehmer

Ich erkläre hiermit meine ausdrückliche Einwilligung für Telefonanrufe oder E-Mail-Zusendung Ihrerseits zwecks Beratung und Information. Sollte ich hiermit nicht mehr einverstanden sein, werde ich dies schriftlich mitteilen.*

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen und akzeptiere diese.*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Verarbeitung meiner Daten gelesen und akzeptiere diese.*

Unsere Website nutzt nur technisch notwendige Cookies, damit Sie unsere Dienste optimal nutzen können.

Datenschutz Impressum
Schließen